Radball aktuell

Sonntag, den 14. April 2019 um 09:34 Uhr

Obernfeld: Das Radballteam Vinzenz Winkler und Jonas Zetzsche vom SV Blau-Gelb Ehrenberg lösten das Ticket für die Teilnahme am Finale der Deutschen Meisterschaft 2019 der Junioren in Köln.

Über die Qualifikationsstationen Thüringer Landesmeister 2019 in Stadtilm und dem 1. Platz beim Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft in der Ehrenberger Mehrzweckhalle hatte man die Teilnahme am Halbfinale erkämpft. Bei einer von vier Halbfinalgruppen qualifizierten sich dann die beiden Erstplatzierten der Gruppen 1-4 für die Deutsche Meisterschaft. Diese acht Radballteams werden dann den Meistertitel bei den Junioren ausspielen.

 

Ein spannendes Halbfinalturnier im niedersächsischen Obernfeld war zu erwarten.

 

 

Donnerstag, den 14. März 2019 um 09:45 Uhr
plakat viertelfinale dm junioren 2019
Montag, den 25. Februar 2019 um 20:15 Uhr
Langenleuba-Niederhain. Der SV Langenleuba-Niederhain 1949 war Ausrichter des 4. Spieltages der Thüringer Radballoberliga der Elite. 11 spannende Spiele sahen die Fans in der Schulsporthalle und erlebten einen dominanten Auftritt der beiden Mannschften des SV Blau-Gelb Ehrenberg. Deren 1. Mannschaft, Maximilian Schmidt/Tristan Brokat, fügte ihrer bisherigen Gesamtbilanz 12 weitere Punkte hinzu und festigten die Tabellenführung in Thüringens höchster Radballliga.
 
 
rb ol laleu-4 st 080
 
Tabellenführer Blau-Gelb Ehrenberg I, Maximilian Schmidt/Tristan Brokat (Mitte), setzen sich gegen die Routiniers vom RSV Stadtilm I (Ralf Hammerschmidt/Ralf Gräbenteich) mit 3:2 durch.
 
Partner
Video

videobutton

Aktuelle Bilder