Abteilung Radball

Abteilung Volleyball

Abteilung Kegeln




  • Sie können’s immer noch! Zweites Ehrenberger Radball Legendenturnier!
    Autor: Knut Wesser

    Die Ehrenberger Mehrzweckhalle wurde Zeuge eines Radsportevents der außergewöhnlichen Art, welches zum zweiten Mal stattfand. 

    Wie schon im Oktober 2016, wurden auch dieses Jahr die alten Hasen zum Legendenturnier eingeladen. 

    Ein breit gefächertes Teilnehmerfeld von 18 ehemaligen Spielern aus Ehrenberg und Rositz kamen am Samstag,  dem 7. Oktober zusammen, um den Wanderpokal zu erkämpfen.
     
    legenden 2017 2
    Die Legenden
     
     
    Geschrieben am Dienstag, den 07. November 2017 um 07:18 Uhr
    Gelesen 78 mal weiterlesen...
  • Pokalsieg im westfälischen Aalen für Winkler/Zetzsche
    Autor: Radball

    Aalen (WTB): Am Samstag, den 24.06.2017, spielte das Radballteam vom SV Blau-Gelb Ehrenberg mit Jonas Zetzsche und Vinzenz Winkler beim 1. Glück-Auf-Pokalturnier des RKV Hofen (Württemberg).

    Die Blau-Gelben trafen dort auf die U19 Mannschaften aus Hofen, Stuttgart, Großkoschen und Niederstotzingen.

     

    pokalsieg hofen u19

    Sieger und Platzierte

     

    Geschrieben am Freitag, den 07. Juli 2017 um 12:16 Uhr
    Gelesen 441 mal weiterlesen...
  • Radball-Landesmeisterschaften der Elite
    Autor: Radball
    Ehrenberg (Altenburg). Die alten Meister sind auch die Neuen. Titelverteidiger Ralf Hammerschmidt/Peter Gräbenteich (RSV Stadtilm I) setzten sich in einem ungemein spannenden Endspiel um die Thüringer Radball-Landesmeisterschaft gegen Christian Kolbe/ Marvin Petzold (SG Langenwolschendorf/ Oberliga-dritter 2017) in der Ehrenberger Mehrzweckhalle äußerst knapp mit 2:1 durch.
     
    lm 2017 elite
    Sieger und Platzierte
     
    Geschrieben am Montag, den 29. Mai 2017 um 11:16 Uhr
    Gelesen 515 mal weiterlesen...
  • Thüringens Radball-Jugend verabschiedet sich in die Sommerpause
    Autor: Radball
    Ehrenberg/Altenburg. Mit einem Einladungsturnier des SV Blau-Gelb Ehrenberg verabschiedete sich der Radballnachwuchs in die Sommerpause. Sechs Jugendmannschaften aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt spielten um den Pokal, am Ende setzten sich die Langenwolschendorfer Manuel Paschka/Nils Kebsch (U15) vor dem Gastgeber Vinzenz Winkler/Jonas Zetzsche und Lippersdorf (Sachsen) durch. Einen Erfolg gab es dennoch für die Blau-Gelben, Zetzsche/Winkler sicherten sich den Thüringencup und wurden von TRSV-Vizepräsident Knut Wesser mit dem Pokal geehrt.
     
    tp jugend 1
    Knut Wesser, Jonas Zetzsche und Vinzenz Winkler (v. l.)
     
     
    Geschrieben am Montag, den 29. Mai 2017 um 10:51 Uhr
    Gelesen 1173 mal weiterlesen...
Partner
Video

videobutton

Aktuelle Bilder