Kegeln aktuell (11)

Dienstag, den 31. Mai 2016 um 08:17 Uhr

Finanzministerin Frau Heike Taubert (SPD) eröffnete traditionelles Turnier

Der SV Blau Gelb Ehrenberg hatte wieder befreundete Mannschaften zu seinem traditionellen Turnier auf die Kegelanlage "Zur Schweiz" eingeladen.

Montag, den 16. März 2015 um 14:56 Uhr

Glückwunsch zum Staffelsieg der Ehrenberger Keglerinnen!

Nach einer souveränen Mannschaftsleistung gegen die starken Damen aus Kleinröda, machte die Frauenmannschaft des SV-Blau-Gelb Ehrenberg Abteilung Kegeln den Staffelsieg in der Landesliga Thüringen perfekt. Dazu sowie zum Aufstieg in die Verbandsliga herzlichen Glückwunsch! Desweiteren belegen unsere Keglerinnen hervorragende Platzierungen in der Saison 2014/15 bei der Einzelwertung in 14 Spieltagen. In der Einzelwertung auf Platz eins ist die Top-Keglerin in der Thüringer Landesliga die Sportfreundin Gisa Hauptmannl vom SV Blau-Gelb Ehrenberg, ebenfalls hervorragende Platzierungen belegten ihre Mannschaftskameradinnen Birgit Janda an neunter Stelle, gefolgt von Petra Mierdel auf Platz elf und nicht zu letzt Katrin Börngen auf Platz dreizehn. Eine geschlossene Mannschaftsleistung vor der man nur den Hut ziehen kann! Herzlichen Glückwunsch nochmal!!!
 
staffel einzelsieger
Text & Foto: J.Burkhardt
Sonntag, den 01. Juni 2014 um 13:44 Uhr

Großer Wettkampf um den Pokal des Altenburger Oberbürgermeisters

Altenburg: Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Abteilung Kegeln des SV Blau-Gelb Ehrenberg ihr Jubiläumspokalturnier um den Pokal des Oberbürgermeister der Stadt Altenburg Michael Wolf, der dem Sieger nunmehr zum 15. Male winkte. Pünktlich um 9:00 Uhr eröffnete der Oberbürgermeister Michael Wolf das Pokalturnier auf der Kegelbahn "Zur Schweiz". Gleichzeitig wurden die Mannschaften aus Fockendorf, Sportfreunde Fischer (Ronneburg), Regis-Breitingen, Silbitz-Crossen, den Aufsteiger der vergangenen Saison, die Sportfreunde aus Heinrichsbrücke-Gera und der Gastgeber Ehrenberg von Michael Wolf begrüßt.
 
pokalturnier 2014
Michael Wolf bei der Begrüßung der Mannschaften

Donnerstag, den 16. Mai 2013 um 08:42 Uhr

14. Turnier des SV Blau Gelb Ehrenberg um den Pokal des Oberbürgermeisters

Altenburg: Am traditionellenTurnier des SV Blau Gelb Ehrenberg auf der heimischen Kegelanlage "Zur Schweiz" nahmen dieses Jahr 6 Mannschaften teil.
Der Einladung waren der SV Hermsdorf, die SG Fockendorf, der SV Dobitschen, die Sportfreunde Fischer Ronneburg und der SV Regis-Breitingen gefolgt.
Entgegen der guten Tradition das Turnier mit 100 Wurf über 4 Bahnen durchzuführen, wurden dieses Jahr 120 Wurf über 4 Bahnen gespielt. So konnte jede Mannschaft dieses System einmal unter Wettkampfbedingungen testen.
Die Bewertung dieses Spielsystems fiel je nach Ergebnis bei den einzelnen Mannschaften sehr differenziert aus.

1. Platz Ehrenberg   3205 Holz
2. Platz Fockendorf  2913 Holz
3. Platz  Hermsdorf  2913 Holz
4. Platz Dobitschen  2903 Holz
5. Platz Ronneburg  2861 Holz
6. Platz Regis-Breit. 2811 Holz     

Bester Einzelkegler wurde Falco Börngen mit 568 Holz!

Ehrenberg bedankt sich beim Oberbürgermeister der Stadt Altenburg und allen beteiligten Mannschaften für ein interessantes Turnier.


Wilfried Präger
SV Blau Gelb Ehrenberg
Montag, den 18. Februar 2013 um 13:19 Uhr

Kegeln - Herren sichern Tabellenplatz zwei, Frauen und Senioren entäuschen!

1. Landesklasse Herren


Unterloquitzer SV - SV BG Ehrenberg 5034 : 5193

1. Landesklasse Frauen
 
SV Hermsdorf             -     SV BG Ehrenberg               1722    :    1529    

1. Landesklasse Senioren

SV Pößneck                -     SV BG Ehrenberg               1544    :    1480    
Mittwoch, den 16. Januar 2013 um 18:56 Uhr

Ehrenberg verliert in Wünschendorf

1. Landesklasse Herren

ThSV Wünschendorf 2 - SV Blau-Gelb Ehrenberg     5495   :    5314

Ehrenberg war in Wünschendorf zu Gast. Es spielten Reiner Engelbrecht (912) gegen Henry Müller (949, Bester für Ehrenberg) und Tobias Reinhold (878) gegen Jens Ohneberg (875). Ehrenberg lag nach der ersten Runde noch mit 34 Holz vorn. Als Nächstes spielten Ronny Perner (882) gegen Ingolf Jahr (817) und Roberto Rietze (983, Bester für Wünschendorf) gegen Karsten Börngen (904). Wünschendorf holte auf und lag nun mit 110 Holz vorn und das sollte sich auch nicht mehr ändern. Als letztes spielten Thomas Podnecky (918) gegen Harry Mähler (880) und Marc Hauptmann (922) gegen Falko Börngen (889). Ehrenberg verlor das Spiel trotz guter Mannschaftsleistung mit 181 Holz. Ehrenberg belegt nunmehr den vierten Tabellenplatz.
 
Marina Mähler
Montag, den 07. Januar 2013 um 19:48 Uhr

Kegeln 1. Landesklasse - Senioren verlieren und Herren gewinnen

Altenburg: Die Blau-Gelb Kegler waren am Wochenende Gastgeber bei den Senioren, wie bei den Herren. So empfingen die Herren den Tabellenführer vom KSV Heinrichsbrücke und die Senioren im Lokalderby die Kegler von Motor Altenburg.
Montag, den 19. November 2012 um 08:04 Uhr

1. Landesklasse - die Herren gewinnen, die Senioren verlieren knapp!

1. Landesklasse Herren
 
 
SV Blau-Gelb Ehrenberg I  -  KTV Zeulenroda II          5118       :      5044

Ehrenberg: Die Blau-Gelben waren Gastgeber und spielten gegen Zeulenrodas Zweite. Erste Paare, Harry Mähler (861 Holz) gegen Heiko Schwender (800 Holz) und Ingolf Jahr (810 Holz) gegen Andreas Schliwa (859 Holz). Nach der ersten Runde lag Ehrenberg mit 12 Holz vorn. Zweite Paarung, Wilfried Präger/Klaus Kulbe (818 Holz) gegen Olaf Lange (848 Holz) und Karsten Börngen (884 Holz)´gegen Jan Triller (825 Holz). Nach der zweiten Runde erhöhte Ehrenberg den Vorsprung noch ein bisschen auf 41 Holz. In der letzen Paarung spielten Henry Müller (923 Holz, Bester für Ehrenberg) gegen Sebastian Wittig (870 Holz, Bester für Zeulenroda) und Falko Börngen (822 Holz) gegen Detlef Dommke (842 Holz). Ehrenberg gewann diesen Wettkampf am Ende souverän mit 74 Holz.
 
 
Mittwoch, den 10. Oktober 2012 um 09:50 Uhr

Herren und Senioren können auswärts nicht gewinnen!


1. Landesklasse Senioren

KSV Meuselwitz/Bünauroda  -  SV Blau-Gelb Ehrenberg

          1719                :                        1595
 
Die Blau-Gelben waren in Meuselwitz zu Gast. Als erstes Paar spielten Reinhard Most (433 Holz) gegen Wolfhardt Tomaschewski/Hartmut Gnerlich (390 Holz). In der zweiten Paarung spielten Peter Pelzer (423 Holz) gegen Reinherz Adrian (369 Holz). Zu diesem Zeitpunkt lagen die Ehrenberger mit 70 Holz hinten. Im vorletzten Spiel setzte sich Michael Günther (467 Holz, Bester für Meuselwitz) mit Uwe Kunze (407 Holz) auseinander. Als letztes Paar spielten Stefan Helbig (396 Holz) gegen den Ehrenberger Neuzugang Klaus Kulbe (429 Holz, Bester für Blau-Gelb). Ehrenberg hatte bis zum Schluss gekämpft, jedoch reichten die guten Leistungen von Uwe Kunze und Klaus Kulbe nicht aus, den Spieltag siegreich zu gestalten. Somit ging der Sieg mit einem Plus von 124 Holz an eine starke Heimmannschaft vom KSV Meuselwitz/Bünauroda.

 
Montag, den 01. Oktober 2012 um 15:05 Uhr

Blau-Gelb Kegler zuhause erfolgreich!

Kegeln 1. Landesklasse Damen

SV Blau-Gelb Ehrenberg -  SV Rositz II  1655   :    1561
 
 
Kegeln 1. Landesklasse Herren

SV Blau-Gelb Ehrenberg -  ThSV Wünschendorf  4945   :    4898
 
Die gastgebenden Ehrenberger Herren hatten die Spieler des ThSV Wünschendorf auf ihrer Heimbahn "Zur Schweiz" zu Gast .
Montag, den 23. Mai 2011 um 16:03 Uhr

7. Seniorenkegelturnier des SV Blau-Gelb Ehrenberg ein voller Erfolg

Sechs Mannschaften aus dem Landkreis kegelten um Pokale und Präsente
Motor-Senioren ganz vorn – Pokalverteidiger KV Altkirchen diesmal Vierter
Fockendorfer Willi Breil gewinnt Pokal in der Einzelwertung

Ehrenberg. Reinherz Adrian vom gastgebenden SV Blau-Gelb Ehrenberg freute sich schon vor Beginn des traditionellen Kegelturniers für Seniorenmannschaften. Der Ehrenberger, der seit Jahren das Turnier mit organisiert, konnte auch die siebente Auflage des Pokalturniers des SV Blau-Gelb mit sechs Mannschaften aus dem Landkreis als Erfolg bezeichnen. „Das zeigt, dass sich auch die Senioren mit regelmäßigem Sport fit halten wollen.

Partner
Video

videobutton

Aktuelle Bilder