Abteilung Radball

Abteilung Radball

Website URL:

Sonntag, den 26. März 2017 um 18:16 Uhr

2. und 3. Platz für Zetzsche/Winkler

Großkoschen/Altenburg: Am 25. März 2017 fand für unser Radball Jugendteam das Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft statt. Im brandenburgischen Großkoschen mussten sich Jonas Zetzsche und Vinzenz Winkler nur den gastgebenden "Lehmännern" geschlagen geben.
 
 
03-radball svbge 047-
Vinzenz Winkler/Jonas Zetzsche
 

Mit einer erfolgreich verlaufenen Saison 2015/2016, welche die Nachwuchsteams bis in das Finale der Deutschen Meisterschaft führte, stellt der SV Blau-Gelb Ehrenberg erneut seine gute Nachwuchsarbeit unter Beweis. Den Grundstein für die Erfolge legten dafür vor allem die Übungsleiter Katrin Eichapfel, Dr. Karlheinz Kühn und Dieter Rademann. Zusammen mit den jungen Sportlern trainierten sie über das Jahr zielstrebig und intensiv. Dadurch konnten die bereits bestehenden Teams ihr Leistungsvermögen steigern und die neu zusammengestellte Jugendmannschaft fand schnell zusammen.

 

In Aalen-Unterkochen fanden am 23./24. April 2016 die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren im Hallenradsport statt. Im Radball hatten sich zwei Thüringer Teams unseres SV Blau-Gelb Ehrenberg qualifiziert und traten gegen jeweils sieben Gegner an.

 

Dienstag, den 15. März 2016 um 12:14 Uhr

Radball Jugend und Junioren qualifiziert für DM Halbfinale

Ehrenbergs Radball Jugend und Junioren werden Gruppensieger bei ihren Viertelfinals zur Deutschen Meisterschaft und Qualifizieren sich für die Halbfinals mit Heimrecht am 2. April 2016 in der Ehrenberger Mehrzweckhalle.

 

Mittwoch, den 24. Februar 2016 um 09:23 Uhr

Thüringer Landesmeisterschaft im Radball 2016

Nachwuchsmannschaften in Langenwolschendorf am 20. Februar 2016 im Einsatz

 

Langenwolschendorf: Die Thüringer Radballnachwuchsmannschaften haben am Wochenende in Langenwolschendorf (Zeulenroda) in fünf Altersklassen ihre Landesmeister ermittelt. Am Samstagmorgen eröffnete der Landesfachwart Radball - Marcel Taube – die Meisterschaften des Thüringer Radsportverbandes für die Altersklasse Schüler B (U13).

Montag, den 07. Dezember 2015 um 11:33 Uhr

Winkler/Zetzsche beim Heimturnier in Ehrenberg mit Problemen!

Beim Turnier am 22. November 2015 vor heimischer Kulisse in Ehrenberg hatte das Jugendteam einige Probleme mit den Gegnern. In Gruppe 1 spielend, wurde das erste Spiel gegen Niederhain noch zu einem souveränen Sieg geführt und hätte Vinzenz und Jonas Sicherheit geben müssen. Aber der aus Ehrenberger Sicht holprige Spielverlauf, sorgte für Unsicherheit. Das setzte sich im zweiten Spiel gegen Gera I fort. Dabei wurden sie für ihre Fehler durch Geraer Tore bestraft und konnten sich dadurch nicht absetzen. Am Ende stand ein knapper Sieg auf der Anzeigetafel. Im nächsten Spiel gegen Lippersdorf I gelang dies leider nicht. Dafür spielten Vinzenz und Jonas mit zu wenigen Ideen. Es gelang ihnen nicht, die Vorgaben des Trainers umzusetzen. Am Ende ging die Partie zwar mit 2:4 verloren, aber Platz zwei in der Vorrunde war erreicht.

 

jonas vinzenz 3

 

Foto: Fehleranalyse zwischen Jonas und Vinzenz

 

Dienstag, den 13. Oktober 2015 um 09:00 Uhr

Erfolgreiche Radballturniere für Nachwuchs

Mücheln: Erfolgreiche Radballturniere für Elias Himmel und Elias Seitz (Schüler U13) sowie Vinzenz Winkler und Jonas Zetzsche (Schüler U15) in Mücheln. Am 26.09.2015 folgten die Schüler U13 und Schüler U15 einer Einladung aus Mücheln zu einem Freundschaftsturnier. Beide Altersklassen waren hochklassig besetzt.

 

Montag, den 17. November 2014 um 14:16 Uhr

Ehrungen zur Rositzer Sportgala

 
Ehrenbergs Radballer Florus Lerchner im Rahmen der Rositzer Sportgala von  Gemeinde Rositz und SV Rositz geehrt.
Knut Wesser zeichnete als Vizepräsident des TRSV die Rositzerin Sylvia Kummer als beste Trainerin Thüringens aus.
 
0 rositzer-sportgala-14 028- 0-14 rositzer-sportgala  071--

Rositz: Im Rahmen der Rositzer Sportgala "Big Show Night" wurden Sportlerinnen und Sportler des SV Rositz geehrt. Aber auch unser Nachwuchsradballer Florus Lerchner. Florus übt zwar bei uns im Verein SV Blau-Gelb Ehrenberg seinen Sport aus, aber Rositz ist sein Heimatort und der Veranstalter der Sportgala, der SV Rositz und die Gemeinde Rositz, wussten sein Engagement für seinen geliebten Radballsport zu würdigen. Den Glückwünschen des Rositzer Bürgermeisters Steffen Stange (Bild)  schloss sich auch Knut Wesser, Vereinschef des SV Blau-Gelb und Vizepräsident des Thüringer Radsportverbandes, an. Knut Wesser ehrte zudem die erfolgreiche Kunstradtrainerin Sylvia Kummer vom SV Rositz, die als beste Trainerin Thüringens ausgezeichnet wurde, wie auch das Team (Bild), das sie betreut.
 
Text & Foto: Wolfgang Wukasch
 
 
Samstag, den 02. August 2014 um 09:19 Uhr

HAPPY BIRTHDAY

50 bist du- schau mal an wie gut man da
aussehen kann!
Gib doch das Rezept mal preis wenigstens im kleinen Kreis
Vielleicht ist es zu kopieren so, nun lass dir gratulieren!
 

 
Alle Vereinsmitglieder gratulieren Dir zu deinen Jubiläum, wünschen viel Gesundheit und Schaffenskraft für die nächste 50 Jahre.
Bleib wie du bist als Vereinsvorsitzender und in deinen privaten Leben.
 
Die Mitglieder des SV Blau-Gelb Ehrenberg
Mittwoch, den 16. April 2014 um 17:07 Uhr

Nach großen Kampf Platz fünf verteidigt

Stein;
Die erste Radballmannschaft des SV Blau-Gelb Ehrenberg Rico Rademann/Mike Schroeter reisten am vergangenen Wochenende in das Bayrische Stein zu ihren vierten Bundesligaspieltag.
Hier trafen die Gruppen I und II aufeinander. In der Gruppe eins stellte um 14 °° Uhr der Hallensprecher die Mannschaft aus Zscherben Michael Gerdes/Oliver Uhlirsch, sowie die Gastgeber Stein I und II mit Bernd und Gerhard Mlady, Michael Birkner/Robert Mlady vor. Des weiteren wurden In Gruppe Zwei die Sportfreunde aus Obernfeld I Andre und Manuel Kopp, ihre Vereinskameraden Obernfeld II Julian und Raphael Kopp, sowie Rico Rademann/Mike Schroeter von den Blau-Gelben aus Ehrenberg begrüßt.
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 2
Partner
Video

videobutton

Aktuelle Bilder